Noamik-Banner 2
Startseite arrow Fundstücke
Fundstücke
Die Entstehungsgeschiche des Zugangserschwernisgesetzes PDF Drucken E-Mail
Politisches
Geschrieben von noamik   
23.06.2011
Ich habe mich lange gefragt, ob von der Leyen einfach nur dumm, im Sinne von technisch unwissend, oder vorsätzlich bösartig, im Sinne von anti-freiheitlich/anti-liberal, ist. Die Entstehungsgeschichte des Zugangserschwernisgesetzes von Hadmut Danisch, einem der bei den Verhandlungen dabei war, zeigt, dass es einfach nur technischer Unverstand war kombiniert mit einer gehörigen Portion Borniertheit. Ehrlich gesagt habe ich die Frage, ob mir bösartige oder unfähige Spitzenpolitiker lieber sind, immer noch nicht für mich beantwortet. Das Frau von der Leyen aber zwingend in eine der beiden Kategorien gehört, hat sie schon länger deutlich gemacht.
 
Die Liebe in Zeiten der Kamera PDF Drucken E-Mail
Gesellschaftliches und Soziologisches
Geschrieben von noamik   
09.05.2011
Ich hatte die Berliner Zeitung ja eigentlich schon abgeschrieben. Qualitativ ging es schon lange so sehr bergab, dass der Blick nicht mehr lohnte. Der Artikel "Die Liebe in Zeiten der Kamera" hebt sich massiv davon ab. 20 Minuten Lektüre die wirklich lohnen. So gut hat die Thematik Medien und Gesellschaft schon lange kein Artikel mehr auf den Punkt gebracht.
Letzte Aktualisierung ( 09.05.2011 )
 
Die Mär vom rechtsfreien Raum im Netz PDF Drucken E-Mail
Gesellschaftliches und Soziologisches
Geschrieben von noamik   
28.06.2009
Es ist Wahlkampf und die Generation der Politiker die vom Netz keine Ahnung hat, versucht bei den Wählern die vom Netz ebenfalls keine Ahnung haben mit markigen Sprüchen zu Punkten. Immer wieder wird gefordert, dass die virtuelle Welt kein rechtsfreier Raum sein dürfe. Dabei ist das Netz schon längst viel stärker reglementiert, als man das mit der Realität je könnte. Betinna Winsemann zeigt in Telepolis anschaulich, wie grob falsch die Behauptung eines rechtsfreien Raums im Netz ist.
 
Killerspiele bringen niemanden um ... PDF Drucken E-Mail
Diverses
Geschrieben von noamik   
13.06.2009
... Menschen mit Waffen tun das. Ein 59-jähriger Dorfbewohner mitten im Elsass gehört jedenfalls nicht in die Gruppe der typischen Killerspieler ...
 
Wir basteln uns unsere Terroristen PDF Drucken E-Mail
Gesellschaftliches und Soziologisches
Geschrieben von Administrator   
19.05.2009
Die Sauerlandgruppe wurde in den Medien erleichtert als heimische Terroristen angenommen, fühlten wir uns in Deutschland nach 9/11, Madrid und London richtiggehend außen vor. Der Deutschlandfunk hat mit "Ein Käfig voller Enten? " näheres zu den Ereignissen gesammelt. Mir drängt sich der Verdacht erneut auf, dass hier einiges vom Timing her einfach zu gut gepasst hat.
 
70200 Zitate für die GEMA PDF Drucken E-Mail
Gesellschaftliches und Soziologisches
Geschrieben von noamik   
22.08.2008

Im Rahmen einer interessanten Kunstaktion möchte der Komponist Johannes Kreidler auf die kreative Enge des Urheberrechts im 21. Jahrhundert hinweisen. Am 12. September wird er dafür ein 33-sekündiges Musikstück bei der GEMA einreichen, welches nach seinen Angaben 70200 Zitate anderer Stücke enthält. Während die Generierung der Einzelnachweise im 21. Jahrhundert von Programmen wie Pure Data vollautomatisch erstellt werden, scheint die GEMA auf derartiges noch nicht vorbereitet zu sein. Für die Anlieferung der Einzelnachweise ist ein Lastwagen nötig. Bei der Anlieferung hofft der Künstler auch auf die Hilfe des Publikums.

Telepolis erläutert und analysiert die Motive dieser Kunstaktion.

Letzte Aktualisierung ( 22.08.2008 )
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 112

Zufallsbild

scaled__MG_1037.jpg

scaled__MG_1037.jpg

Datum: 12.06.2007 Betrachtet: 2270 mal Besitzer/in: Michael Noack

Who's Online

(C) 2017 Noamik.de
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.